News

Klarer Erfolg gegen FC Thüringen III

Ein Blitzstart ins Stadtderby beschert dem BSC die schnelle Führung. Tim Szkrobka traf nach zwei Minuten, Sebastian Simon erhöht nur eine Minute später. Der BSC bleibt die bestimmende Mannschaft und legt durch Daniel Grünewald nach. Eine halbe Stunde ist gespielt, da kommt Thüringens dritte Mannschaft zunehmend besser in Fahrt. Robert Böhme trifft - mit 3:1 geht es auch in die Halbzeit. Nach der Pause baut der BSC die Führung weiter aus. Eric Schenzel und wiederum Tim Szkrobka stellen den Endstand vor 33 Zuschauern her: Mit 5:1 beendet der BSC die Hinrunde, nach der 22 Punkte auf der Habenseite stehen.

Trainingszeiten in der neuen Saison

Der BSC Jena trainiert wie in der vergangenen Spielzeit immer dienstags und donnerstags um 20 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Jena-Winzerla. Gern können Interessierte zu einem Probetraining vorbeischauen.

Impressum Datenschutzerklärung